#GIS

Dabei hat der Tag so vielversprechend angefangen.. Birchermüsli mit Entgiftungstee dazu Sonnenschein, Morgensport und Kuschelsex. Selbstoptimierung in Reinsubstanz.
Bügle sogar die Wäsche weg, während Barbara Karlich eine Domina interviewt. Insgeheim hoffe ich, dass das blonde, langbeinige Ding ihre Gerte aus der Tasche zieht und die Karlich damit züchtigt. Wie gerne wäre ich jetzt an Blondies Stelle – Barbara verprügeln und anschließend zu RTL strafversetzten.
Und dann, viel Spaß im Dschungelchanp du frigide Frostbeule. Auf Nimmerwiedersehen – dich holt dort sicher niemand raus.
Wieso schau ich mir den Schrott im Fernsehen eigentlich an?
Aus demselben Grund, weshalb ich beim Italiener immer aufesse – ich hab schließlich dafür bezahlt..
Hashtag Rundfunkgebühr.
Ich bin zugezogen – und dabei spreche ich nicht von meiner Wohnsituation.

Eine Antwort auf „#GIS

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s