Social Media schafft Asoziale

Kontostand gleicht dem Endorphin Speicher, beide tümpeln zwischen unter aller Sau und Null komma Josef.  Work hard-play hard-die hard… Das Finanzamt fickt mich härter, als ein rückfälliger Sexualstraftäter auf Hafturlaub. Flüchtiger Blick auf den Schreibtisch bestätigt meinen Verdacht – ich bin völlig am Sand. Wie zum Teufel soll ich all die Rechnungen bezahlen? Wo zum Henker ist mein ganzes Bargeld geblieben? Mein Kokaindealer sagt, dreihundert … Social Media schafft Asoziale weiterlesen

Wo bist du jetzt?

Verzeih mir die Lügen Vergiss was war Ich war doch noch ein Kind Ich hatte keine Wahl   Zum Klatschen braucht’s zwei Erwachsene Keine Schusslinie zum relativieren Euer Kampf Nicht meiner   Vergeben Oder vergessen? Blicke voller Hoffnung nach vorne Begrab’ was hinter uns liegt   Längst vergangen Prägt dennoch mein Hier und Jetzt Morgen ist so weit weg Wo bist du jetzt? Wo bist du jetzt? weiterlesen

GTI feat. golden shower – danke Daniel

Schneller als ich meinen Schlüssel finde, schießt mein Kerl durch die unverschlossene Wohnungstüre herein. Verdutzt lege ich den Kopf schief: „Hast du polnische Vorfahren, oder wieso brichst du hier ein?“ Seine Augen funkeln, zwei Schritte später steht er zwei Zentimeter vor mir, streichelt über meine Schläfe. „Du dummes Stück hast das Teil außen stecken lassen“,er legt den verloren geglaubten Schlüssel auf die Kommode, packt mich … GTI feat. golden shower – danke Daniel weiterlesen

„Nutten“ schreibt man mit Doppel T

Hochmotiviert starte ich mit der Fortsetzung von „Lola rennt meets Snoopahontas“, drei geschriebene Zeilen später spring ich vom Sofa auf um staubzusaugen. Das nervt nach knapp zwei Quadratmetern, scheiß doch aufs Putzen, da spiel ich lieber mit der Katze. Zwei zerkratzte Arme später scheppert mein Telefon, er ruft wieder an. Ich überlege ob ich mit ihm reden will, die Katze sagt geh ja nicht ran. … „Nutten“ schreibt man mit Doppel T weiterlesen

PGänsehaut ohne Gift

Ich glaube wir sind ganz Vorausgesetzt wir ertragen einander Ergänzung als isolierte Reinsubstanz? Zu ungestreckt, um unvergiftet zu bestehen?   Vollkommenheit zum Preis der Einzigartigkeit? Muss ich mich aufgeben? Um dir zu entsprechen?   Verliere mich in dir Erliege dem Versprechen nach Frieden Flüsternde Gänsehautgarantie Wo bist du jetzt? PGänsehaut ohne Gift weiterlesen

Schlag. Fertig.

Ron: „Ja, wir sollten unser Leben ändern. Sowas darf nie wieder passieren.“  Theatralische Pause Mia:  (schnauft) „Ja, aber nicht vor nächster Woche.“ Ron:   „Es ist Sonntag, du Irre.“ Mia:  (schnauft noch lauter) „Ach ja, deswegen schauen wir Tatort.“ Ron: (schnauft resigniert) „Schatz…“ Mia:   „Der da ist der Mörder, ich hab die Folge schon mal gesehen, entspann dich          einfach.“ Ron klatscht sich … Schlag. Fertig. weiterlesen

Das Wort zum Sonntag

Oder: was ich vergangene Woche gelernt habe:   -Beziehungen Schrotten geht schneller als sie zu kitten -Drogenbesitz ist strafbar – AFD wählen salonfähig -Datenguthaben kostet mehr als Nutten, wenn man ohne Flatrate lebt -Anti-Adhs-Medizin produziert Dauerwichser -Dauerwichsen kostet Gigabyte -Asiatinnen quietschen beim Ficken -Ich nicht -Asiatinnen haben mehr Haare auf der Fuffie, als Bigfoot aufm Arsch -Youporn ist voller Sushifotzen -Man kann einen Sozialstaat haben … Das Wort zum Sonntag weiterlesen